Navigation


NAVIGATION

Navigation

Aktuelles

Die CP-Graphitprodukte GmbH informiert

Verbesserte Qualität CP®-700

21.04.2021

Ab sofort wird die bereits bekannte Marke CP®-700 nur noch in der gereinigten Version mit 50ppm angeboten. Zahlreiche Versuche mit dieser Marke im Bereich des Strangguss haben unsere Kunden uns uns überzeugt, dass der Abbrand deutlich reduziert werden kann. Gleichzeitig ermöglicht die hohe Wärmeleitfähigkeit ein schnelleres Abkühlen innerhalb der Kokillen.


Fragen Sie uns an.

 

Strangguss

Wir sind für Sie da!

31.03.2020

wir erleben zur Zeit eine einmalige und bisher für uns nicht vorstellbare Situation in Deutschland.

Wir sind für Sie da. Unsere Produktion läuft weiterhin wie bisher, Materialverfügbarkeit ist für einen langen Zeitraum gesichert.
Alle von der WHO und dem Bundesgesundheitsministerium empfohlen Maßnahmen haben wir bei uns umgesetzt.

Wir wünschen Ihnen, unseren Mitarbeitern und Familien viel Gesundheit.

Carsten Stuckenschneider

Weihnachtsaktion Spende an Förderkreis Bonn

Dezember 2018


Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen die Kosten einer Weihnachtsaktion komplett für wohltätige Zwecke zu spenden. Eine Spende von 2.000 EUR wurde an den Förderkreis Bonn übergeben. Bei einem persönlichen Besuch konnten wir uns über die Tätigkeiten und Aufgaben des Förderkreis informieren und waren beeindruckt.

Die Diagnose Krebs trifft immer die ganze Familie und deswegen ist das Förderkreisteam ab der ersten Minute für die Patienten und Familien da um Ängste und Sorgen abzufangen und um dort zu helfen wo es benötigt wird. Das Motto: "Wir verbessern die Situation krebskranker Kinder und ihrer Familien" überstützen wir gerne mit unserer Spende.

Weitere Erweiterung Drehbearbeitung

10.09.2018

Im Bereich der Drehbearbeitung haben wir uns nochmal erweitert. Ab sofort können wir Rundlinge und Tiegel bis zu einem Durchmesser von 500mm und einer Länge von 1500mm fertigen.

 

 

Datenschutzhinweis

25.05.2018
Unsere Homepage wurde mit den aktuellen Datenschutzhinweis aktualisiert.

Erweiterung Bearbeitungsmaschinen

10.10.2017

Wir haben unsere Bereiche Drehen und Schleifen durch umfangreiche Investitionen erweitert. Wir können nun Platten bis zu einer Breite von 1100mm beidseitig plan geschliffen anbieten sowie Rundlinge und Tiegel bis zu einem Durchmesser von 380mm.

Umfirmierung zur CP-Graphitprodukte GmbH

schon lange können wir durch unsere eigene Bearbeitung schnell und flexibel auf Ihre Anforderung eingehen. Dies möchten wir auch durch unseren Firmennamen zum Ausdruck bringen. Wir firmieren ab sofort unter

CP-Graphitprodukte GmbH.

An unserem Standort in der Nähe von Bonn verfügen wir über umfangreiche Säge-, Fräs- und Drehbearbeitungsmöglichkeiten. Gesägte Zuschnitte mit Schnell-Lieferservice, Elektroden mit Bohrbild und komplette Elektroden nach 3D-Datensatz können wir Ihnen aus einer Hand anbieten.

Neue Büroadresse

01.12.2016

Wir haben zum 01.12.2016 unseren Neubau bezogen. Ab sofort finden Sie unser Büro in Wachtberg-Gimmersdorf, Unterdorf 13a. Alle Kommunikationsdaten bleiben gleich. Auch die Adresse unseres Werks für Anlieferungen (Konrad-Adenauer-Str. 86) bleibt gleich.

Vertretung in Baden Württemberg

01.01.2016

Herr Walter Antoni
Unsere neuer Handelsvertreter für Baden Württemberg ist Herr Walter Antoni. Herr Antoni ist schon seit vielen Jahren im Bereich der Graphite für Hochtemperaturanwendungen und Funkenerosion tätig. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Marke "CP"

01.11.2015

CP® Markenanmeldung
Seit 2004 steht die CP-Graphitprodukte GmbH für konstante Graphitqualitäten und langjähriges Know-how bei der Bearbeitung technischer Graphite.

Mit unserer Eintragung ins Markenregister im November 2015 belegen wir unseren Qualitätsanspruch und sichern das Vertrauen unserer Kunden in unseren gleichbleibend hohen Produktstandard.

Die CP-Graphitprodukte GmbH bietet High-Tech Graphite für die Anwendungen der Funkenerosion und Wärmebehandlung an. Unsere Partner verfügen als Global Player über jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion von Industriegraphiten.
Eintragunsurkunde ansehen

Entsorgung von Graphit

23.08.2015

Immer häufiger werden wir nach der richtigen Entsorgung von Graphit gefragt.

Graphit ist ökologisch und toxikologisch unbedenklich und nicht entflammbar. Für Graphitstaub gilt der allgemeine Staubgrenzwert, der eine maximalie Belastung von 4mg/m³ festlegt.

Bei der Entsorgung von Graphitstaub gelten die lokalen Vorschriften der Entsorgungsbetriebe. Graphitstaub hat den Abfallschlüssel Nr. 010410.

(0104 = Abfälle aus der physikalischen und chemischen Weiterverarbeitung von nichtmetallhaltigen Bodenschätzen)

Für benutzte Erodierelektroden sind mit Dilektrikum kontaminiert. Für diese Elektroden gelten die entsprechenden Entsorgungsvorschriften des Diliktrikums.

Graphit Reststücke, mit denen nicht erodiert wurde, nehmen wir kostenfrei zurück.

Informationenen zu Abfallschlüsselnummer AVV 01 04

Neue Vertretung in den Niederlanden

01.06.2015

Seit dem 01.06.2015 sind wir in den Niederlanden durch Hr. Werner Arns vertreten.
Hr. Arns war viele Jahre lang der Geschäftsführer der GF Machining Solutions Lomm (NL) (früher AgieCharmilles BV, davor Intech EDM BV.)

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Neue Webseiten

14.04.2015

Die Webseiten im neuen Layout. Vielen Dank an unseren Webdesigner.

Umstieg auf Graphit

Planen Sie den Umstieg auf Graphit?
Möchten Sie das HSC-Fräsen optimieren?

Zusammen mit unserem kompetenten Team beraten Sie gerne, vor Ort an Ihren Maschinen.
Von der Konstruktion bis an die Erodiermaschine helfen wir Ihnen Abläufe und Strategieen zu optimieren.

Telefon: +49 228 391879-0