FUNKENEROSION.

Wolframkupfer

Verschleißoptimiert erodieren.

Wolfram zeichnet sich durch einige herausragende Eigenschaften aus. Es hat den höchsten Schmelzpunkt, den niedrigsten Dampfdruck und die höchste Härte und Festigkeit aller Metalle. Gleichzeitig weist es - von exotischen Metallen abgesehen - die höchste Dichte und Steifigkeit sowie eine sehr hohe Warmfestigkeit auf. Wolfram besitzt sehr gute elektrische und thermische Leitfähigkeiten.

 

Wolfram-Kupfer (WCu) ist ein Verbundwerkstoff mit heterogenem Gefüge. Typischerweise wird durch Pressen und Sintern von Wolfram-Pulver ein poröser Rohling hergestellt, die verbliebenen Poren werden durch Tauchen in flüssigem Kupfer verschlossen (=Infiltration). Je nach Korngröße des W-Pulvers, Press- und Sinterparameter können unterschiedliche Gehalte von Wolfram bzw. Kupfer eingestellt werden. Wolfram-Kupfer vereint viele typische Eigenschaften der Einzelelemente Wolfram und Kupfer, so z.B. die Härte, Verschleiß- und Abbrandfestigkeit von Wolfram mit der guten elektrischen und thermischen Leitfähigkeit des Kupfers.

Topfelektroden und andere Abmessungen

csm_WCu-web_53969e00bf.jpg

Wir liefern Wolframkupfer Legierungen 75/25, 80/20 und 90/10

in unterschiedlichen Ausführungen.

  • Platten

  • Rundlinge

  • Stäbe (quadratisch und rechteckig)

Viele Abmessungen sind ab Lager lieferbar. Bitte fragen Sie uns an.
Wir führen ausschließlich Produkte namhafter Hersteller. Qualität ist unsere höchste Anforderung. Bisher hatten wir noch keine Reklamation. Unser Ansporn ist dieses beizubehalten!

Gewindeelektroden

Wolfram_edited.jpg